FANDOM


Dan HumphreyBearbeiten

Dan-humphrey-profile


===Daniel „Dan“ Humphrey ist humorvoll und charmant. Er lebt in Brooklyn und ist für sein Alter auch sehr erwachsen und punktet damit bei Serena. Er wurde nicht in die High Society hineingeboren und auch der Kontostand seiner Eltern kann nicht mit dem seiner Schulkameraden mithalten, weshalb er auch nicht dazugehört. Serena mag ihn trotzdem oder gerade deshalb, weil er so normal und natürlich ist. Sie waren in der ersten Staffel einmal und in der zweiten Staffel zweimal zusammen. Er hat ein großes Talent zum Schreiben und geht ab der dritten Staffel auf die NYU. In der dritten Staffel hat er eine kurze Beziehung zu Georgina, die ebenfalls an der NYU studiert, dann kommt er mit der erfolgreichen Schauspielerin Olivia Burke zusammen, des späteren mit Vanessa, die man in der ersten Staffel als seine beste Freundin kennengelernt hat. Gegen Ende der dritten Staffel behauptet seine Ex-Freundin Georgina, er wäre der Vater ihres Kindes, was sich jedoch zu Beginn der vierten Staffel als Lüge entpuppt. Zwischenzeitlich kommt er wieder mit Vanessa zusammen, die ihm hilft, über den Schmerz hinwegzukommen als Georgina ihm Milow, seinen angeblichen Sohn, wieder wegnimmt. In derselben Staffel bekommt Dan Probleme in seiner Beziehung zu Vanessa und beginnt sich zu fragen, ob Serena nicht doch die Richtige für ihn wäre. Es kommt zu gewaltigen Streitereien zwischen Vanessa und ihm und er beendet nicht nur die Beziehung, sondern schon bald die Freundschaft. Dan und Blair, die sich anfangs nicht haben leiden können, freunden sich mehr und mehr an, weshalb er denkt sie hegen Gefühle füreinander. Sie küssen sich um dies festzustellen, doch dem scheint nicht so, jedenfalls vonseiten Blairs. Er freundet sich mit Charlie an und die beiden beginnen sich zu daten, es wird von Dan abgebrochen, da sie Serena kopiert. Vanessa übergibt "Inside", das Buch, das Dan seit 5 Jahren schreibt, an einen Verlag, der dieses schließlich, nach langem Widerstreben Dans, veröffentlicht. Dieses sorgt für eine Menge Aufruhr bei seinen Freunden, wobei diese sich immer mehr von ihm abwenden. Schließlich hilft er Blair und Chuck, wobei er jedoch immer noch Gefühle für sie hegt und auch seine Chance hätte nutzen können, ihr seine Gefühle zu gestehen, zusammen zu kommen. In der fünften Staffel muss er nach und nach erkennen, dass er seine Gefühle für Blair bald nicht mehr verbergen kann, sie sieht gerade nur einen Freund in ihm. Doch bei der Hochzeit von Blair und Louis postet er bei Gossip Girl ein Video von Blair und Chuck, in dem sie Chuck kurz vor der Hochzeit ihre Liebe gesteht. Dabei bleibt er unbekannt, jedoch zerstört er fast damit die Hochzeit. Gossip Girl hat nun ein Druckmittel gegen ihn: einen Beweis, dass er in Blair verliebt ist. Nach 2 verheerenden Küssen mit ihr, die durch Zufall von Serena gesehen werden, wendet sich Serena von den beiden ab. Währenddessen ist Chuck ziemlich sauer auf Dan, da er durch Georgina von dem Kuss zwischen ihm und Blair erfahren hat, und benutzt Dans Buchagentin, um Dans neuen Buchentwurf gegen ein Plagiat auszutauschen. So steht Dan vor seinem Verlag sehr verlegen da und wird fast gekündigt, bis Alexandra, seine Buchagentin am Ende doch retten kann. Er geht zu Blair und erzählt ihr von Chucks Manipulationen,die wiederum Chuck überzeugt, Dan in Ruhe zu lassen.Im Laufe der Staffel entwickelt sich eine ernsthafte Beziehung zwischen Dan und Blair,welche aber durch Blairs Gefühle für Chuck immer wieder ins Wanken gerät.Schlussendlich schläft Dan mit Serena,da er glaubt das Blair bei Chuck ist,was sich aber als eine Intrige Serenas herausstellt. Dan kündigt Serena die Freundschaft und will nun ein Buch über die tatsächliche "Upper-Eastside"schreiben-mit Hilfe von Georgina. ===